Kabeljau-Tomatenauflauf'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Den Fisch unter fliessend kaltem Leitungswasser abbrausen und abtrocknen. Mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz überstreuen.

Eine Gratinform einfetten.

Die Zwiebeln von der Schale befreien, halbieren und in Scheibchen kleinschneiden.

Die Küchenkräuter (Petersilie, Dill, Schnittlauch) abspülen und fein häckseln. Paradeiser abspülen, den Stiel herausschneiden, in Scheibchen kleinschneiden. Die halbe Menge des Fischfilets in die Gratinform setzen, Zwiebeln darauf auftragen.

Fünf Tomatenscheiben zurücklegen, den Rest einschichten.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die halbe Menge der Küchenkräuter darüberstreuen und alles zusammen mit den übrigen Fischfilets überdecken.

Den Weisswein vorsichtig hinzugießen und Butterflocken über dem Auflauf auftragen.

Im aufgeheizten Ofen in etwa 20 Min. andünsten.

Strom 200° Celsius Gas: 3

Fünf Min. vor Ende der Garzeit die zurückbehaltenen Küchenkräuter und Tomatenscheiben auf dem Fisch auftragen und den Auflauf abermals einschieben.

Der Auflauf wird mit Salzkartoffeln gereicht.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kabeljau-Tomatenauflauf'

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 25.06.2015 um 10:36 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche