Kabeljau-Terrine mit Brokkoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 Kabeljaufilet (tk-ware)
  • Salz
  • 1 Eiklar
  • 1 Schnittlauch
  • 175 Schlagobers
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 Brokkoli
  • 3 Paradeismark
  • Cayennepfeffer
  • 250 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • Öl (für die Form)

Calories per serving: 23 Fisch in Würfel schneiden, 1 Teelöffelspitze Salz und Eiklar durchrühren. Schnittlauch, bis auf ein klein bisschen zum Garnieren, in Rollen schneiden. Fisch und Eiklar im Handrührer zermusen, dabei 150 g Schlagobers zugiessen. Pfeffer und Schnittlauch bis auf 1 TL unter 2/3 der Farce rühren. Paradeismark unter den Rest rühren, mit Cayennepfeffer würzen. Eine geben (ca. 400 ml Inhalt) mit Öl ausstreichen. Farcen hineinstreichen. Zugedeckt im heissen Wasserbad im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 150 Grad /

Gasherd: Stufe 1) in etwa 30 Min. gar ziehen. Terrine in etwa 20 Min. auskühlen. Brokkoli reinigen, in Rosen teilen. In kochender klare Suppe in etwa 5 Min. weichdünsten. Brokkoli, bis auf ein paar Rosen, in ein Achtel Liter Gemüsesuppe zermusen. Restliche Rosen und Schlagobers dazugeben, würzen. Terrine am Rand lösen, stürzen. Brokkolisosse aufgießen. Mit übrigen Schnittlauch überstreuen. Als Zuspeise schmeckt frisches Baguette. Info: ===== Dauer der Zubereitung: in etwa 1 ein Viertel Stunden (ohne Wartezeit) Pro Einheit in etwa 960 Joule / 230 Kalorien

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau-Terrine mit Brokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche