Kabeljau-Röllchen in Kräuter-Senf-Sosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kabeljau-Filet
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • 250 g Karotten
  • 250 g Zucchini
  • 2 Stk Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Weisswein (z.B. Chardonnay)
  • 200 ml Gemüsesuppe (instant)
  • 150 ml Schlagobers
  • 1 Bund Kräuter (frische, auch Wildkräuter)
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz)
  • Zucker
  • Kräuter (frische, zum Garnieren)
  • Zahnstocher

Für die Kabeljau-Röllchen in Kräuter-Senf-Sosse die Kabeljau-Filets waschen, trocken tupfen und in je 4 gleich große Streifen schneiden. Salzen und pfeffern, und mit Senf bestreichen.

Die Karotten schälen, die Zucchini waschen und putzen. Beide Gemüse in feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. 1/3 der Gemüse-Streifen auf den Fisch-Streifen verteilen, einrollen und mit den Zahnstochern oder Küchengarn fixieren.

Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Schalotten schälen, würfeln und zusammen mit einer Prise Zucker in Butter glasig dünsten.

Mit Weisswein ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Die Gemüsesuppe dazuschütten und aufkochen. Topf vom Herd ziehen. Die Fisch-Röllchen einlegen und zugedeckt 10 Minuten garziehen lassen.

Herausnehmen und warmhalten. Den Sud aufkochen und auf die Hälfte einreduzieren. Schlagobers einrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Den restlichen Senf und die Kräuter einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die restlichen Gemüse-Streifen in der Sauce erwärmen und zusammen mit den Fisch-Röllchen anrichten. Mit frischen Kräutern garnieren.

Tipp

Zu den Kabeljau-Röllchen passen Kartoffeln oder Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kabeljau-Röllchen in Kräuter-Senf-Sosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche