Kabeljau-Päckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Kabeljaufilets (à 150 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Zweig Petersilie
  • 8 Zweig Thymian
  • 8 Kapernäpfel
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Kapern
  • 2 Teelöffel Fenchelsamen
  • 2 Scheiben Toastbrot (50 g)
  • 200 g Paradeiser
  • 1 Knoblauchzehe

1. Backrohr auf 220 Grad vorwärmen. Jedes Fischfilet auf ein Stück Pergamtenpapier legen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit jeweils 3 Petersilien- und Thymianzweigen belegen.

2. Kapernäpfel in Scheibchen schneiden, hinzfügen. Zitrone abschälen, in Scheibchen schneiden. Je 2 Scheibchen auf die Fischfilets legen. Kapern und Fenchel darüber streuen. Papier zum Päckchen falten, gut verschließen. Fisch 10 bis 12 min im Herd gardünsten.

3. Toastbrot rösten. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Toast mit Knoblauch einreiben, mit Paradeiser belegen.

4. Fischpäckchen öffnen, mit übrigen Kräutern garnieren. Tomatentoast dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Kapernäpfel (die Früchte des Kapernstrauchs) gibt's pikant eingelegt im Feinkostregal.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau-Päckchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche