Kabeljau mit Zucchini-Senf-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kabeljau Stückchen 'a 250g
  • 0.5 Zitrone
  • 2 Schalotten ('a 50g)
  • 1 Zucchini ('a 200g)
  • 2 dag Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 dag Frühstücksspeck (Bacon)
  • 0.125 l Fischfond
  • 2 Esslöffel Senf (grober)
  • 0.125 l Schlagobers
  • 3 Esslöffel Sossenbinder
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bund Estragon

Fisch abspülen und mit Küchentuch abtrocknen. Zitrone ausdrücken und den Fisch mit Saft einer Zitrone säuern.

Schalotten abziehen und fein würfelig kleinschneiden. Zucchini abspülen, reinigen und halbieren. Hälften je der Länge nach einkerben. Frucht je 180 Grad Celsius drehen und abermals einkerben.

Anschliessend die der Länge nach und diagonal eingeschnittenen Zuchinihaelften würfeln.

Schalotten- und Zucchiniwürfel in eine mikrowellengeeignete Form (30 x 180 mm) geben. mittelsvon zwei Teelöffeln das Fett in Flöckchen daraufgeben. Form mit einem Deckel oder Mikrowellen-Folie bedecken.

Bei 600 Watt Mikrowellenleistung 5 Min. andünsten.

Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Grünzeug legen.

Speck in Würfel kleinschneiden und auf den Fisch geben. Fischfond hinzugießen. Form bedecken. Bei 600 Watt 4 min andünsten.

Senf, Schlagobers und Sossenbinder dazumischen. Fischstücke je auf die andere Seite drehen. Form bedecken und bei 600 Watt 4 min weitergaren.

Sosse vorsichtig aufrühren, würzen. Estragon grob häckseln und darübergeben.

Zuspeise: Petersilienkartoffeln

* aus "Für Sie"

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau mit Zucchini-Senf-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte