Kabeljau mit Papaya und Limette - Karlheinz Hauser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Kabeljaufilets mit Haut a jeweils 140 g
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Limettensaft
  • 1 Limette ausgelöste Fruchtfilets
  • 2 Papaya (reif)
  • 2 EL Limettenolivenoel
  • 1 Prise Zucker ((1))
  • 10 g Zucker (2) n.Wohlgeschmack anpassen
  • 30 g Butter (kalt)
  • 1 Zweig Basilikum
  • Koriandergrün nach Lust und Laune
  • Alternat.:Blattpetersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Das Backrohr auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorwärmen.

Die Papaya von der Schale befreien, halbieren und mit einen Löffel das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine feine und gleichmässige Würfel schneiden, mit Limettenolivenoel, Zucker (1), Salz und einem Spritzer Limettensaft nachwürzen, sowie nach Wunsch fein geschnittene Korianderblätter.

Die Kabeljaufilets putzen, die Gräten ziehen und mit einem Küchenpapier leicht abtrocknen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne (mit hitzestabilem Griff) mit dem Olivenöl den Fisch am Beginn auf der Hautseite anbraten, auf die andere Seite drehen und im aufgeheizten Herd Fünf min gardünsten.

In einem Kochtopf übrigen Limettensaft und Zucker (2) zum Köcheln bringen, von der Platte nehmen, kalte Butter unterrühren und die Sauce damit montieren. Vor dem Anrichten die Limettenfilets zufügen, die Basilikumblätter in zarte Streifen schneiden und mit in die Sauce Form.

Papayasalat auf der Tellermitte anrichten, darauf den Fisch setzen und mit der Limonensauce nappiert zu Tisch bringen.

Tipp: nach Lust und Laune noch mit einigen Scheibchen Mango garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kabeljau mit Papaya und Limette - Karlheinz Hauser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche