Kabeljau Mit Kartoffelkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kabeljaufilets à 200 g
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Saft einer Zitrone
  • 800 g Karotten
  • 400 g Kohlrabi
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Öl
  • Zucker
  • 300 g Erdäpfeln
  • 60 g Parmesankäse
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Butter
  • 0.5 Bund Koriander oder Petersilie

Fischfilet abbrausen, trocken reiben, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Karotten und Kohlrabi abschälen und in grobe Stifte schneiden.

Schalotten abziehen und würfelig schneiden. Gemüse und Schalotten im heissen Öl in zwei Portionen der Reihe nach in etwa zehn min anbraten. Mit Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Erdäpfeln von der Schale befreien und in schmale Scheibchen hobeln. Etwa eine Minute in blubbernd kochend heissem Salzwasser machen, dann abgekühlt abbrausen.

Käse fein raspeln.

Gemüse in die Fettpfanne des Backofens Form, Fischfilets darauf gleichmäßig verteilen. Kartoffelscheiben dachziegelartig auf den Fisch legen.

Mit Semmelbröseln und Käse überstreuen, Butter in Flöckchen darauf setzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 225 °C , Umluft 200 °C , Gas Stufe 4 etwa 20 bis 25 min gardünsten.

Vor dem Servieren mit Koriander- bzw. Petersilblättchen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau Mit Kartoffelkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche