Kabeljau mit Gemüse, Oliven und Kapern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Kabeljau
  • 2 Paprika (grün und gelb)
  • 500 g Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 Oliven (entkernt)
  • 1 Bund Petersilie (eventuell mehr)
  • 3 Teelöffel Kapern
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Olivenöl

Knusprige Kartoffelspalten:

  • 700 g Erdapfel (festkochend)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

1. Backofen auf 200 °C vorwärmen. Paradeiser am Stiel kreuzweise einkerben. Knoblauchzehe häuten und klein hacken. Oliven in schmale Scheibchen, Fisch in große Stückchen schneiden.

2. Paprika sowie die Paradeiser im Backofen etwa 20 Min. backen. Die Haut der Paprika soll sich schwarzbraun verfärben und Blasen werfen. Paprika kurz in einem Plastiksackerl auskühlen, Haut abziehen, Stielansatz und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in schmale Streifchen schneiden. Paradeiser abziehen und in Spalten schneiden.

3. Fisch mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. Überschüssiges Mehl abklopfen. In einer beschichteten Bratpfanne 3 El Olivenöl erhitzen. Fischstücke darin auf beiden Seiten anbraten (ca. 6 min) und aus der Bratpfanne heben. Im Bratrückstand Knoblauch kurz erhitzen. Paradeiser und Paprika dazugeben und kurz erhitzen. Oliven, Kapern und Petersilie unterziehen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

4. Fisch mit Gemüse und Kartoffelspalten zu Tisch bringen.

Knusprige Kartoffelspalten Erdäpfeln in der Schale weich dämpfen, ein kleines bisschen auskühlen, von der Schale befreien, in Spalten schneiden. In einer beschichteten Bratpfanne 2 El Öl erhitzen, Erdäpfeln mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, im Öl kross rösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau mit Gemüse, Oliven und Kapern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche