Kabeljau Mit Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ganzer Kabeljau, 1, 2-1, 4 kg, ohne Kopf, küchenfertig ausgenommen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 200 g Schalotten (klein)
  • 2 Fenchelknollen mit Grün, ca. 350 g
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 0.5 Bund Thymian
  • 2 Rosmarin
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • Zucker
  • 500 g Tk-Palbohnen, aufgetaut
  • 200 g Cherrytomaten

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Mit einer Küchenschere alle Flossen von dem Kabeljau klein schneiden. Den Kabeljau abspülen und mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. Die Schalotten schälen. Den Fenchel abspülen, in 1 cm breite Spalten schneiden, das Fenchelgrün hacken und zur Seite legen. Aus der Pfefferschote die Kerne entfernen, die Schote in feine Scheibchen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Thymian und Rosmarin zupfen und grob hacken.

2. Olivenöl in einem Bräter erhitzen und den Fenchel und die Schalotten darin 3-4 min anbraten. Knoblauch, Küchenkräuter, Pfefferschote und Paradeismark unterziehen und mit Wein auffüllen. Mit Salz und einer Prise Zucker würzen und alles zusammen in eine große, feuerfeste Gratinform Form. Den Fisch in die Gratinform legen. Im heissen Herd bei 200 °C (Gas 3, Umluft 180 °C ) auf der zweiten Schiene von unten eine halbe Stunde gardünsten, dabei den Fisch ab und zu mit der Sauce begiessen. In der Zwischenzeit die Palbohnen aus den Hülsen drücken.

3. Nach 30 Min. die Cherrytomaten und die Palbohnen dazugeben und weitere 15-20 Min. gardünsten. Den Fisch mit dem Fenchelgrün bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Bestellen Sie den Kabeljau bei dem Fischhändler vor. Wer möchte, kann den gegarten Fisch schon vor dem Servieren häuten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau Mit Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche