Kabeljau mit Dicken Bohnen und Rotweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Kabeljau:

  • 700 g Kabeljaufilet mit Haut
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Für die Rotweinsauce:

Für die Dicken Bohnen:

  • 300 g Weiße Bohnen (aus der Dose)
  • 1 kleine Zwiebel (feinwürfelig geschnitten)
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Zweige Majoran
  • 2 Zweige Bohnenkraut
  • 1 Paradeiser

Den Kabeljau in Portionsstücke teilen und mit Zitronensaft beträufeln. Salzen, pfeffern und mit der Hautseite in die Mehl-Semmelbrösel-Mischung drücken. Eine Öl-Butter-Mischung in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets mit der Hautseite einlegen. 2 Minuten braten, wenden und auf der Fleischseite 3 Minuten fertigbraten.

Für die Rotweinsauce Zwiebelwürfel und Knoblauch in Butter glasig anschwitzen, den Rotwein hinzfügen und auf die Hälfte einkochen. Von der Kochstelle ziehen, die eiskalte Butter in Flöckchen dazugeben und mit dem Pürierstab einmontieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Für die Dicken Bohnen die Bohnen in ein großes Sieb geben und gut abspülen. Die Paradeiser blanchieren, die Haut abziehen, halbieren, entkernen und würfelig schneiden.

Zwiebelwürfel in Butter anschwitzen, die abgetropften Bohnen dazugeben und 3 Minuten dünsten. Mit Majoran, Bohnenkraut, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Paradeiserwürfel dazugeben und gut durchrühren.

Die Dicken Bohnen in der Mitte der vorgewärmten Teller anrichten, die Kabeljau-Filets daraufsetzen und mit der Rotweinsauce umgießen.

Tipp

Servieren Sie Salzerdäpfel zum Kabeljau mit Dicken Bohnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Kabeljau mit Dicken Bohnen und Rotweinsauce

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 02.12.2014 um 15:15 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche