Kabeljau Mediterran

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Kabeljau
  • Aluminiumfolie
  • 2.5 Teelöffel Butter
  • 2.5 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • Je 5 kleine Kräuterzweige: Oregano, Thymian, Majoran, Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer

Kalte Tomatensauce:

  • 1 Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Reife Bio-Paradeiser
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Sel du fleur
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Kalte Paradeissauce:

Schalotten klein schneiden und in Olivenöl andünsten. Knoblauchzehen von der Schale befreien, die Paradeiser vierteln und entkernen. Diese und die übrigen Ingredienzien kurz in einem elektrischen Blitzhacker zermusen.

Kabeljau:

Fischfilet zirka fünf Zentimeter große Stückchen schneiden und auf fünf Stückchen Aluminiumfolie legen. Jedes Fischstückchen mit einer halben Knoblauchzehe, einem halben TL Butter und einem Spritzer Saft einer Zitrone versehen. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit Kräuterzweigen belegen. Die Alufolienstücke schliessen und zirka zehn bis fünfzehn min auf den Bratrost legen. Die Päckchen öffnen, die Paradeisersauce von Neuem nachwürzen und über den Fisch Form.

Tipp: Dazu passt Ciabatta. Die Sauce vielleicht mit fein geraspelter Karotte durchrühren, dadurch wird sie fester und gehaltvoller.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kabeljau Mediterran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche