Kabeljau in Küchenkräuter-Krabben-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kabeljaufilets, von jeweils 250g
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 3 EL Wasser (heiss)

Sosse:

  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Bund Frischer Dill bzw. 1 El getrockneter
  • 0.5 Bund Bund frischer Kerbel oder 1 Tl getrockneter
  • 30 g Butter
  • 250 ml Fischsud
  • 30 g Mehl
  • 125 ml süsses Schlagobers
  • Pfeffer
  • 1 Becher Krabben, 160 g
  • 1 sm Gewürzgurke

Kabeljaufilets abspülen, abtrocknen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Schwach mit Salz würzen. In eine feuerfeste geben legen. Mit 3 EL heissem Wasser begiessen. Zugedeckt in den aufgeheizten Herd auf die untere Schiene stellen.

Garzeiten : 25 min. Elektroherd : 220 °C . Gasherd : Stufe 5 In der Zwischenzeit Petersilie, Dill und Kerbel hacken.

Fischfilets aus der geben nehmen. Auf einer Platte warm stellen.

Butter in einem Kochtopf erhitzen. Mehl darin 3 Min. unter Rühren durchschwitzen. Fischsud mit Wasser auf 1/4 l auffüllen.

Einbrenn damit löschen und 5 Min. machen.

Vom Küchenherd nehmen. Schlagobers unterziehen. Mit Pfeffer nachwürzen.

Krabben und Küchenkräuter in die Sauce Form. Erhitzen, nicht machen.

Soße über den Fisch gießen. Mit Gewürzgurkenscheiben belegen.

Zuspeisen: Geschmorte Paradeiser und Petersilienkartoffel.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau in Küchenkräuter-Krabben-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche