Kabeljau In Kartoffelhülle Mit Schnittlauchsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Kabeljaufilet*
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Zitronen (Saft)
  • Mehl (zum Wenden)
  • 1 Ei
  • 3 md Erdäpfeln
  • Öl bzw. Butterschmalz zum Backen
  • Sellerieblatter
  • Petersilie (Blätter)

Schnittlauchsalat:

  • 5 Bund Schnittlauch
  • 100 g Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 2 EL Würziges Öl z. B. ein gutes Olivenöl,
  • Traubenkernöl oder Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 Eier

*Es genügen die dünneren Bauchstücke - beziehungsweise Filets von kleineren Fischen.

Das Fischfilet in Portionen teilen, die Stückchen putzen, säuern und mit Salz würzen das sind jene drei S, die erst einmal vieler Zubereitungen mit Fisch stehen -, dann ebenso mit Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen, schliesslich durch verquirltes Ei ziehen.

Die Erdäpfeln entweder auf der Raffel in schmale Streifen schneiden oder evtl. mit dem Spezialgeraet in spaghettifeine Streifchen schneiden. Die Kartoffelstreifen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Fischstücke dünn damit einpacken - nur eine schmale Schicht Kartoffelstreifen wird rasch genug gar! Die Fischstücke im Kartoffelmantel in ausreichend aufrauschendem Öl beziehungsweise Butterschmalz schonend golden backen, bis die Kartoffelschnipsel gar sind. Auf Küchenrolle abrinnen.

Die Sellerie- und Petersilienblätter kurz in das heisse Fett tauchen und kross backen. Dies kann genauso schon im Vorhinein geschehen - sie bleiben kross und aufbewahren genauso ihre schöne Farbe.

Für den Blattsalat Schnittlauch in Rollen schneiden, mit Joghurt, Saft einer Zitrone und erstklassigem Öl anmachen. Zum Schluss die beiden Eier hart gekocht und gewürfelt einrühren.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau In Kartoffelhülle Mit Schnittlauchsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche