Kabeljau im Knoblauch -Petersilien-Bratensud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Grosse Bund glatte Petersilie
  • 3 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 6 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 600 g Kabeljaufilet
  • 30 g Butterschmalz

1. Petersilie abspülen, das Wasser abschütteln und die Blättchen klein hacken. Knoblauch von der Schale befreien, in Scheiben schneiden und zur Petersilie in ein Schüsselchen Form. Salz, Pfeffer und das Olivenöl einrühren.

2. Die Kabeljaufilets abbrausen, mit Küchenpapier abtrocknen. Auf einem großen Teller die Hälfte der Petersilien-Mischung gleichmäßig verteilen, die Fischfilets darin betten und mit der übrigen Mischung bedeckt eine halbe Stunde einmarinieren.

3. Butterschmalz in einer großen beschichteten Bratpfanne erhitzen. Die Fischfilets mit der Marinade hineingehen und bei guter mittlerer Temperatur von beiden Seiten jeweils 7 min rösten. Falls die Petersilie dabei zu dunkel wird, die Temperatur ein kleines bisschen herunterschalten.

Dazu frisches Stangenweissbrot zum Auftunken des köstlichen Suds zu Tisch bringen. Als Getränk anbieten Sie ein Glas Frascati.

meine Familie und ich, 4/95

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau im Knoblauch -Petersilien-Bratensud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche