Kabeljau im Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Kabeljaufilets (á 150g)
  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika
  • 1 sm Peporoni
  • 0.5 Bund Dille
  • 2 EL Sehrry fino
  • 7 EL Öl
  • 1 Eidotter
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer

Original-Quelle : Ard-Buffet - Rezeptservice "Praeventive Küche: Stichwort Jod" von Vincent Klink

Die Blätterteig-Platten aus den Packungen nehmen und aneinander auf einer Fläche bei Raumtemperatur zirka 10 min entfrosten.

Das Fischfilet kurz abspülen und mit Küchenrolle trocken reiben.

Zum Einlegen des Fisches den Knoblauch von der Schale befreien. Paprika, Jungzwiebel und Peporoni reinigen, gut abspülen und gemeinsam mit dem Knoblauch sehr abschneiden. Den Dill zerkleinern und mit Sherry, Öl, Jodsalz und Pfeffer mischen.

Die Fischstücke in diese Marinade legen und bei geschlossenem Deckel 15 Min. ziehen; zwischendurch auf die andere Seite drehen. In der Zwischenzeit die Blätterteigscheiben auf bemehlter Fläche auf 13 x 17 cm auswalken.

Nach der Marinierzeit die Fische auf einem Sieb abrinnen. Auf jeweils eine halbe Blätterteigscheibe ein Stück Fisch legen und noch ein klein bisschen von der Marinade auf den Fisch Form. Die Ränder des Blätterteigs mit Eidotter bestreichen, die leere Scheibe Teig über den Fisch klappen und zusammendrücken. Die Oberfläche auch mit Eidotter bestreichen.

Aus der übrigen Teigplatte Verzierungen ausschneiden und damit die Päckchen belegen. Auf der mittleren Leiste des Herdes bei 220 °C 10 min goldgelb backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau im Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche