Kabeljau auf Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kabelaufilets a 120 bis 140 g
  • 4 Festkochende Erdäpfeln
  • 4 Rote Gemüsepaprikaschoten oder, vorausgesetzt, dass nicht
  • Erhältlich, 2 normale Paprikas
  • 4 Haushaltszwiebeln
  • 1000 ml Rindsuppe oder Fischfond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Weisswein (bis 1/2 mehr)

Erdäpfeln abschälen und diagonal in feine Scheibchen schneiden. Zwiebeln abschälen, halbieren und ebenfalls in Scheibchen schneiden. Mit dem Sparschäler von der Gemüsepaprika die Haut entfernen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Wer keinen Gemüsepaprika bekommt, nimmt normale Schoten. Diese sollten Sie aber ebenso bitte abschälen, denn das ist magenfreundlicher.

Zwiebeln, Erdäpfeln und Schoten in Olivenöl andünsten (hohe Pfanne, die in den Herd passt oder Bratreine), mit Salz und Pfeffer würzen. klare Suppe aufgießen und alles zusammen bei kleiner Temperatur beinahe zehn Min. leicht wallen, so dass die Erdäpfeln beinahe gar sind. Auf dieses Gemüse legen Sie die mit Salz und Pfeffer gewürzten Kabeljaufilets und schieben alles zusammen für fünf Min. in den 200 °C heissen Herd. Später mit ein klein bisschen Weisswein nachwürzen - eventuell noch ein klein bisschen Butter oder Olivenöl dazu und so auf den Tisch stellen.

Idealer Begleiter: Riesling aus Deutschland. Wer keinen Kabeljau bekommt, kann ebenso Blauleng, Seelachs oder Dorschfilet nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau auf Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche