Kabas Kirsch-Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Füllung:

  • 1 Tasse Sauerrahm bzw. Crème fraiche (225 ml)
  • 1 Tasse Sauerrahm (225 ml)
  • 1 Tasse Ricotta (250 ml)
  • 120 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • Zesten 1/2 Orange
  • 20 ml Grand Marnier
  • 5 Eier, Eidotter + Eiklar getrennt
  • 200 g Weichseln, eingemachte, abgetropft

Boden:

  • 80 g Mehl
  • 1 Amaretti feinzerbroeselt
  • 70 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Wasser (kalt)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl mit Amaretti verrühren, Butter in Flöckchen einstreuseln, zusammendruecke, wenig kaltes Wasser hinzugeben und schnell zu einem Teig zusammenkneten, kaltstellen.

Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Sauerrahm, Ricotta mit dem Zucker, Zesten und Grand Manier in der Küchenmaschine glattrühren. Puddingpulver mit den Eidotter hinzfügen schnell untermengen.

Separat die Eiklar steifschlagen und unterrühren.

Mit dem Teig den Boden einer 22'Tortenspringform auskleiden und einen Rand hochziehen, Boden einpiksen. 10 Min. bei Stufe 3-4 vorbacken.

ein Viertel der Füllung in die Form Form ein Viertel der Kirschen darauf streuen das nächste ein Viertel Füllung, dann Kirschen, bis das Ganze aufgebraucht ist.

geben auf die mittlere Schiene in den Herd schieben, zuunterst eine Fettpfanne halbgefuellt mit kochend heissem Wasser schieben.

Kuchen 10 Min. anbacken, dann Temperatur auf Stufe 2-3 verringern und

60 min backen.

20 Min. im abgeschalteten Backrohr bei leicht geöffneter Tür ruhen, dann die geben auf einem Kuchengitter abkühlen.

Kuchen dann ein paar Stunden kaltstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabas Kirsch-Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche