Jungrindschnitzel Seewinklerart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk. Jungrindschnitzel (geht auch mit normalem :))
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 100 ml Süßwein
  • 1/8 L Fleischsuppe

Das Backrohr auf 100 Grad vorheizen. Butter und Öl in einer großen, flachen Pfanne erhitzen. Währenddessen die Schnitzel mit Küchenpapier abtupfen, in Mehl wenden und das überschüssige Mehl abklopfen. Wichtig ist, dass das Fleisch erst unmittelbar vor dem Braten in Mehl gewendet wird und nur von einem zarten Hauch Mehl umhüllt ist. In das heiße Fett legen, auf beiden Seiten goldbraun braten und in Alufolie gewickelt im Rohr warm stellen. Die Bratrückstände in der Pfanne salzen und mit Süßwein ablöschen. Den Wein auf die Hälfte einkochen lassen, die Suppe dazugießen und nochmals aufkochen, sodass sich ein wenig Sauce bildet. Mit Salz, Pfeffer abschmecken. Das Jungrindschnitzel mit der Süßwein-Sauce, Ja! Natürlich Bandnudeln und Salat servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Jungrindschnitzel Seewinklerart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche