Junges Erbsengemüse in Safran-Sherry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Junge Erbsen (ersatzweise 300 g Tiefkühl-Erbsen)
  • 300 g Zuckerschoten
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 300 ml Schlagobers
  • 1 Briefchen Safran (entspricht (circa)
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Erbsen und die Zuckerschoten in etwa 2 min in Salzwasser blanchieren. Die Schale der Zwiebel entfernen, fein in Würfel schneiden und in der Butter glasig weichdünsten. Mit Gemüsesuppe und Schlagobers löschen und das Ganze kochen bis die Soße kremig wird. Safran und Sherry unterziehen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Erbsen und Zuckerschoten einfüllen und noch kurz auf niedriger Stufe weiter leicht wallen. Dazu passt Baguette mit ein klein bisschen Butter.

1/07/19/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Junges Erbsengemüse in Safran-Sherry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche