Junger Hase mit getrockneten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Junger Hase
  • 3 l Bier für die Marinade
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 gelbe Rübe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Sellerie (Stange)
  • 1 branch Thymian
  • 1 Lorbeergewürz
  • 20 dag Zwetschken (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Tafel Kochschokolade
  • 3 dag Farinzucker

Zunächst den Hasen von den Knochen lösen. Lendenstücke von dem Hasenrücken heranziehen und von den Keulen abtrennen. Beides abgekühlt halten. Den Rumpf und die Knochen 24 h im Bier einlegen.

Kurz vor Ablauf dieser Zeit das Grünzeug vorbereiten und in Stückchen kleinschneiden. Das Fleisch als auch die Knochen aus dem Bier heranziehen, abtrocknen und im Ofen backen, bis sie Farbe annehmen.

Dann ein weiteres Mal in Verbindung mit dem Grünzeug und den Gewürzen in das Bier setzen, einen L Leitungswasser dazufügen und leicht aufwallen lassen. Abdecken und 4-5 h andünsten. Dann den Fond durch ein Sieb passieren uns die Sosse ein weiteres Mal zum Kochen bringen, so das sie um 3/4 reduziert wird.

Die Zwetschken eine Stunde in Leitungswasser durchtränken. Die Keulen und das Rückenfleisch innen mit Senf bestreichen. Den Hasen mit den Zwetschken ausfüllen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Küchengarn umwickeln, so das er seine Form behält. Den Ofen auf mittlere Temperatur vorwärmen.

Den Rücken und die Keulen in einer leicht eingefetteten Schmorpfanne kurz goldgelb brutzeln und anschliessend in Ofen einfüllen. Die Keulen benötigen 20 Min. und das Rückenfleich 100 mmin. Um die Sosse fertigzustellen, den Farinzucker, die Schoko und ein paar Zwetschken dadrin auflösen und 10 Min. am Herd kochen. Die Hasenstücke mit der Sosse übergiessen. Dazu schmecken Salzkartoffeln beziehungsweise Spagetti.

Tipp: Geben Sie frischem Thymian gegenüber dem getrockneten Vorzug!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Junger Hase mit getrockneten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche