Jungbullen-Minutensteaks mit Eigelb-Basilikum-Chili-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Minutensteaks:

Für die Sauce:

Für das Kartoffelpüree:

Sponsored by Ja! Natürlich

Für die Jungbullen-Minutensteaks mit Eigelb-Basilikum-Chili-Sauce zunächst für das Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser weich kochen. In einem separaten Topf Milch und Butter erwärmen, die weichen Kartoffeln in die Milch pressen, gut verrühren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Das Eigelb in einer Schüssel über einem Wasserbad schaumig schlagen. Basilikum mit dem Öl mixen und unter das schaumig geschlagene Eigelb rühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Die Steaks salzen und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl von beiden Seiten 1 Minute anbraten, kurz rasten lassen und vor dem Anrichten mit Pfeffer würzen.

Das Kartoffelpüree auf einem Teller verteilen. Darauf die Steaks legen, mit dem Basilikum-Ei-Schaum beträufeln und die Jungbullen-Minutensteaks mit Eigelb-Basilikum-Chili-Sauce mit frischem Basilikum garnieren.

Tipp

Zum Jungbullen-Minutensteaks mit Eigelb-Basilikum-Chili-Sauce passt auch frischer Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 2 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare15

Jungbullen-Minutensteaks mit Eigelb-Basilikum-Chili-Sauce

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 16.07.2016 um 11:37 Uhr

    Das Rezept probiere ich heute aus. Hoffentlich gelingt es - ich habe nämlich keine Ja!Natürlich Produkte dafür eingekauft!

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 06.10.2015 um 17:20 Uhr

    Sehr saftig!

    Antworten
  3. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 08.08.2015 um 13:23 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 08.08.2015 um 12:05 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. anni0705
    anni0705 kommentierte am 18.07.2015 um 17:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche