Jugoslawischer Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 halbes Kilo Faschiertes (halb und halb)
  • Zwiebeln (klein gehackt)
  • Kartoffelscheiben
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Milch

Backrohr mit 220 °C vorwärmen.

Ein Blech mit den Kartoffelscheiben belegen (nur eine Schicht beziehungsweise maximal Boden bedeckt), dann eine Schicht Zwiebeln, noch mal eine Schicht Erdäpfeln. Darauf kommt eine Schicht Faschiertes, dann noch mal eine Schicht Erdäpfeln, eine Schicht Zwiebeln und abschliessend eine Schicht Erdäpfeln.

Das gesamte bei 180 Grad eine halbe Stunde backen. Bitte die Hitze so anpassen, dass der Auflauf nach einer halben Stunde halb durch ist. Nach besagten eine halbe Stunde zieht man das Blech aus dem Herd und mischt das Wasser sowie die Milch. Dieses Gemisch dann gleichmässig über den Auflauf gleichmäßig verteilen, denselben mit Aluminiumfolie bedecken und für eine weitere halbe Stunde in das Backrohr schieben (Der Clou ist, dass der Auflauf dann halb gebacken und halb gekocht ist). Anschliessend heiß zu Tisch bringen.

A: Es gibt für dieses Rezept keine spezielle Regelung, mach was Du willst!

A: Es schmeckt ebenfalls so schon würzig genug, glaub' mir !

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jugoslawischer Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche