Jug Jug

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindfleisch (gepökelt)
  • 2 Tasse Kichererbsen
  • 1 Tasse Maiskörner (aus der Dose)
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 2 Chilis
  • Thymian
  • Majoran
  • Butter
  • Salz

Beachten: muss am Vortag vorbereitet werden!

Um das Fleisch zu entsalzen, es über Nacht in kaltern Wasser einweichen. Die Kichererbsen ebenfalls in kaltem Wasser über Nacht einweichen.

Am darauffolgenden Tag das Fleisch unter fliessendem kalten Wasser abschwemmen, das Ganze Fett entfernen und würfeln. Das Fleisch gemeinsam mit den Kichererbsen in einen Kochtopf Form, mit Wasser überdecken und etwa 30 Min. machen.

Das Fleisch sowie die Kichererbsen herausnehmen, mit ein klein bisschen klare Suppe begießen und zur Seite stellen. Bis auf einen kleinen Rest auch die restliche klare Suppe aus dem Kochtopf nehmen.

Die Maiskörner in den Kochtopf Form und unter durchgehendem Rühren in etwa fünf min auf kleiner Flamme sieden. Als nächstes das Fleisch, die Kichererbsen, die Zwiebeln und die Chilis dazugeben und mit Thymian und Majoran würzen. Mit Salz nachwürzen. Auf schwacher Flamme in etwa eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden.

Vor dem Servieren ein klein bisschen Butter unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jug Jug

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche