Jüdische Entensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Ente
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 3 EL Ingwerpulver
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Ente spülen und trocken reiben. In einen großen Kochtopf Form und mit zirka 1, 5 Liter Wasser überdecken, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Kochen bringen. Den entstehenden Schaum abschöpfen. Die Zwiebeln in feine Scheibchen schneiden und mit den ganzen Knoblauchzehen Kurkuma und Ingwerpulver ebenfalls dazugeben. Die Ente bei leicht köchelndem Wasser zirka 1, 5 Stunden gardünsten. Sie ist fertig, wenn sich eine in die Keulen gesteckte Spiessgabel wiederholt leicht herausziehen lässt.

Die gegarte Ente aus dem Kochtopf nehmen und ein kleines bisschen auskühlen.

Als nächstes die Keule von der Brust trennen. Das Fleisch von den Knochen lösen und in 1 cm große Stückchen schneiden. Die Haut nach Geschmack ebenfalls würfelig schneiden.

Mehl mit ein kleines bisschen Wasser anrühren, zur klare Suppe Form und bei mässiger Temperatur weitere 15 Min. leicht wallen. Anschliessend mit einem Mixstab die Suppe sämig verquirlen, nachwürzen und vielleicht nachwürzen. Das gewürfelte Fleisch in Suppenteller gleichmäßig verteilen und mit der klare Suppe aufgiessen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jüdische Entensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche