Juebarer Leberwurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Speck (geräuchert)
  • 6 Zwiebel
  • 2000 g Kalbsleber
  • 750 g Faschiertes von dem Schwein gewürzt
  • Salz
  • 6 EL Majoran (getrocknet)
  • 1 EL Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 ml Rindsuppe

200 g Speck würfelig schneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien, kleinschneiden und mit dem Speck ausbraten. Die Leber in Streifchen schneiden, hinzfügen und 10 min weichdünsten. Den übrigen Speck in Streifchen schneiden und gemeinsam mit der gedünsteten Leber durch den Fleischwolf Form. Mit dem Salz, Gehackten, Majoran, Pfeffer und klare Suppe mischen und in Einkochgläser befüllen. Die Gläser verschließen und in die Saftpfanne des Backofens setzen. Die Wurst bei 150 °C 90 min sterilisieren. Herausnehmen, ein feuchtes Geschirrhangl über die #Gläser legen und auskühlen.

Juebar liegt in der Altmark, dem Teil Sachsen-Anhalts, der, westlich der Elbe und nördlich der Magedeburger Boerde gelegen, an Niedersachsen angrenzt. Diese fabelhafte Leberwurst ist zu frischem Bauernbrot, eventuell ebenso zu Grünkohl, ein für diese Region überaus typischer genuss.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Juebarer Leberwurst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche