Joulutortut Pflaumentaschen u. Weihnachtssterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 200 g Butter
  • 125 g Weizenmehl
  • 0.5 Tasse (0, 1 Liter) kaltes Wasser
  • 1 Teelöffel Weinessig

Füllung:

  • Süsses Powidl

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Alle Ingredienzien in eine ausreichend große Schüssel Form. (Das Fett muss weich sein.)

2. Mit der Hand schnell zu einem Teig zubereiten, ohne allzu stark zu durchkneten.

3. Den Teig an einem abkühlen Ort fest werden.

4. Auf einem bemehlten Brett auswalken. Mehrfach zusammenlegen und wiederholt auswalken. Wie Blätterteig behandeln.

5. 1/2 cm dick auswalken. 7 x 7 cm Quadrate ausstechen. Die Ecken jedes Quadrates einkerben.

6. Etwas Pflaumenmuss in die Mitte setzen. Jede zweite Ecke zur Mitte hin einwickeln und so einen Stern formen.

7. Mit geschlagenen Ei bestreichen.

8. Bei 250 °C hellbraun backen.

Für Pflaumentaschen runde Kekse ausstechen, befüllen und die eine Hälfte umschlagen und glatt drücken. Mit Ei bestreichen und wie oben backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joulutortut Pflaumentaschen u. Weihnachtssterne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche