Josefibraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Josefibraten das Rindschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen. In Mehl wenden und anbraten.

Fleisch aus der Pfanne nehmen und in Bratenrückstand gehackte Zwiebeln anschwitzen.

Kapern und Tomatenmark zugeben, mit etwas Rindsuppe aufgießen und das Fleisch darin fertigdünsten. Den Josefibraten servieren.

Tipp

Den Josefibraten mit Nuden oder Serviettenknödel servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Josefibraten

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 12.04.2015 um 00:30 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche