Johannisbeertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 15 dag Buchweizenmehl
  • 12 dag Weizenmehl (Typ 1050)
  • 1 Prise Salz
  • 15 dag Butter (oder Margarine)
  • 2 Esslöffel Orangenblütenhonig
  • 2 Eidotter
  • Semmelbösel

Belag:

  • 37.5 dag Johannisbeeren
  • 4 Esslöffel Leitungswasser
  • 6 Gelatine (weiss)
  • 10 dag Topfen
  • Zucker beziehungsweise Honig n. Wohlgeschmack
  • 0.25 l Schlagobers

Zum Garnieren:

  • 12 Johannisbeer-Rispen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Teigzutaten in der angeführten Reihenfolge in Weitling einfüllen, mit dem Rührgerät oder alternativ der Küchenmaschine verkneten, den Teig etwa eine halbe Stunde ruhen lassen, anschliessend auswalken. Eine Tortenbodenform (280 mm) fetten, mit Semmelbrösel ausstreuen, mit dem Teig ausbreiten und den Boden mit einer Gabel ein paarmal einstechen; backen. Schaltung: 180 bis 200 , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 , Umluftbackofen 20 bis 25 Min. Gelatine in kaltem Leitungswasser durchtränken. Johannisbeeren mit Leitungswasser andünsten, in Sieb einfüllen, die Früchte ein klein bisschen auspressen, den Saft erwischen (ergibt ca. 200 ml), Gelatine dadrin einschmelzen. Topfen süssen, abgekühlten Saft darunter geben und in den Eiskasten stellen, Schlagobers steif aufschlagen, unter die Menge ziehen, sobald diese zu gelieren beginnt. Krem auf den abgekühlten Tortenboden aufstreichen. Mit Johannisbeeren aufbrezeln, bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Hamburgischen Electricitätswerke Ag Zusatz : :

Kuchen, Pralinen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Johannisbeertorte

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.01.2016 um 18:21 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 01.07.2015 um 05:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche