Johannisbeerspeise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Teelöffel Gemahlene Gelatine (gestr. )
  • 1 Tasse Sahnepudding (Pulver)
  • 75 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 4 EL Milch ((I))
  • 750 ml Milch ((II))
  • 250 g Gezuckerte Johannisbeeren
  • 2 Eiklar

Die Gelatine mit ein wenig kaltem Wasser anrühren und 10 Min. ausquellen. Das Puddingpulver, den Zucker, die Eidotter und die Milch (I) gut mixen. In der Zwischenzeit die Milch (Ii) zum machen bringen, von der Kochplatte nehmen, gemächlich das verquirlte Puddingpulver hineinrühren und einmal kurz zum Kochen bringen. Jetzt die gequollene Gelatine in die heisse Speise Form und so lange rühren, bis sie ganz aufgelöst ist. Sollte die Speise zu stark ausgekühlt haben, muss sie unter durchgehendem Rühren bis kurz vor dem Kochen erhitzt werden. Erst dann werden die Johannisbeeren und das zu steifem Eischnee geschlagene Eiklar untergehoben.

Die fertige Speise in eine Schale beziehungsweise Gläser befüllen, mit zurückgelassenen Beeren verzieren und mit schwarzem Johannisbeersaft beziehungsweise -likör zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Johannisbeerspeise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte