Johannisbeerschichttorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Butter
  • 3 Eidotter
  • 250 g Honig
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 300 g Weizen (fein gemahlen)

Belag:

  • 500 g Johannisbeeren
  • 0.5 EL Vollkorngries

Guss:

  • 200 g Haselnüsse
  • 3 Eiklar
  • 1 Zitrone (Schale davon)

Zubereitungszeit:

  • 1 Pro Rezept Stunde

Backzeit:

  • 65 Pro Rezept Min.

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Butter mit den Eigelben und dem Honig dickcremig rühren. Das mit dem Backpulver gemischte Mehl hinzugeben.

Die Johannisbeeren spülen und abzupfen. Die geben einfetten und mit ein kleines bisschen Vollkorngries ausstreuen.

Gut die Hälfte des Teiges mit einem feuchten Teigschaber in der Tortenspringform gleichmäßig verteilen und am RAnd ein wenig hochstreichen. Den Teigboden mit dem Gries überstreuen und gut die Hälfte der Johannisbeeren darauf gleichmäßig verteilen. Den restlichen Teig und folgend die restlichen Johannisbeeren hineingeben.

Den Kuchen auf der untersten Einschubleiste in den kalten BAckofen schieben und bei 200 °C 40 min backen.

In der Zwischenzeit die Nüsse grob raspeln. Die Eiweisse sehr steif aufschlagen, den Honig gemächlich einlaufen und so lange weiterschlagen, bis eine dicke Schaummasse entstanden ist. Die Nüsse und die Zitronenschale unterziehen und den guss auf den johannisbeeren gleichmäßig verteilen.

Die Torte auf der 2. Einschubleiste von unten 25 Min. fertig backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen und aus der geben nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Johannisbeerschichttorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte