Johannisbeerschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 3 Blatt Gelatine
  • 250 ml Johannisbeersaft
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Eiklar
  • 30 g Zucker
  • 1 Apfel
  • 50 g Johannisbeergelee
  • 100 g Johannisbeeren (tiefgekühlt)

Tipp: Äpfel nach dem Schälen sofort weiterverarbeiten, damit sie nicht braun werden.

1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann in ein Achtel Liter heissem Johannisbeersaft zerrinnen lassen. Den übrigen Saft hinzfügen. Das gesamte 40 Min. abgekühlt stellen.

2. Das Schlagobers steif aufschlagen. Das Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen und dabei nach und nach den Zucker dazugeben.

3. Erst das Schlagobers, dann das Eiklar unter den leicht gelierten Johannisbeersaft ziehen. Von Neuem 1 Stunde abgekühlt stellen.

4. Den Apfel abspülen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfel in Spalten schneiden.

5. Das Johannisbeergelee bei geringer Temperatur zerrinnen lassen und mit den aufgetauten Johannisbeeren über die Apfelschnitze Form. Zum Johannisbeerschaum zu Tisch bringen.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Marinierte Mangospalten

Hauptspeise: Chop-suey mit Weisskohl

Nachspeise: Johannisbeerschaum

35 Min. (ohne Kühlzeit)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Johannisbeerschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche