Johannisbeerkuechlein Caziser Art - Graubünden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eidotter
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 Salz
  • 30 ml Kaffeeobers, 15 o/o Fett
  • 60 g Mehl
  • 2 Eiklar (steif geschlagen)
  • 1 EL Butter
  • 100 g Johannisbeeren; abgelesen
  • Vanillesauce

Am besten hierzu geeignet sind Förmchen aus leichtem Alublech, denn so kann man die Küchlein am besten herausnehmen. Die Förmchen mit Butter ausstreichen.

Eidotter mit dem Zucker cremig aufschlagen. Salz dazugeben, Kaffeeobers darunterrühren. Gesiebtes Mehl und steifgeschlagenes Eiklar abwechslungsweise genau darunterheben. Biscuitmasse in die Förmchen befüllen, Johannisbeeren darauf gleichmäßig verteilen. Bei 220 °C im aufgeheizten Herd in etwa 10 Min. backen.

Warmes Küchlein in der Tellermitte anrichten und mit Zucker überstreuen. Nach Wahl Vanillesauce um das Küchlein gießen, mit einigen Johannisbeeren, im Zucker gewendet, garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Johannisbeerkuechlein Caziser Art - Graubünden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche