Johannisbeer-Schokoladenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter (weich)
  • 125 g Zucker ((1))
  • 4 Eier
  • 125 g Kochschokolade
  • 150 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 100 g Mehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 500 g Johannisbeeren
  • 100 ml Cassis/Johannisbeerlikör
  • 2 EL Zucker
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 EL Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Gelingt leicht.

Die Butter mit dem Zucker (1) cremig rühren. Die Eier in Dotter und Eiweisse trennen. Die Eiweisse zu steifem Schnee aufschlagen. Die Schoko im Wasserbad zerrinnen lassen, mit den Eigelben unter die Buttermasse ziehen. Die Nüsse zufügen, das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver vermengen und mit dem Schnee unter den Teig heben.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die geben buttern und mit Semmlbröseln ausstreuen.

Den Teig in die geben befüllen, glattstreichen und 40 min backen.

Die Johannisbeeren abspülen, abtrocknen und von den Stielen zupfen.

Vom kalten Kuchen einen dünenn Deckel klein schneiden und zerkrümeln. Den Kuchenboden mit dem Likör beträufeln, die Beeren darauf gleichmäßig verteilen und mit dem Zucker (2) überstreuen. Das Schlagobers mit dem Vanillezucker steifschlagen, über die Johannisbeeren gleichmäßig verteilen, die Kuchenkrümel darüberstreuen und mit dem Staubzucker besieben.

Berechnung bei 12 Stücken.

Eiklar : 8 Gramm

Broteinheiten :

Vorbereitung : ungefähr 1 Stunden

Sonstiges :

Anzurechnen :

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Johannisbeer-Schokoladenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche