Johannisbeer-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Johannisbeeren
  • 250 g Johannisbeeren
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 2 EL Johannisbeergelee
  • 2 EL Cassis
  • 8 Blatt Gelatine
  • 300 ml Schlagobers
  • 250 g Sahnequark
  • 2 EL Eierlikör

Zum Garnieren:

  • Zitronenmelisse
  • Johannisbeeren

Rote und schwarze Johannisbeeren getrennt spülen, von den Rispen streifen und in zwei verschiedene Backschüsseln Form. Zucker, Vanillezucker und Gelee zu selben Teilen unter die Beeren vermengen. Mit dem Mixstab die roten und die schwarzen Beeren zermusen und durch ein Sieb streifen. Das schwarze Beerenpüree mit Cassis vermengen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

In der Zwischenzeit das Schlagobers steif aufschlagen und den Topfen mit dem Eierlikör durchrühren. Die Gelatine gut auspressen und je zu selben Teilen unter das rote und das schwarze Beerenpüree ziehen. Anschließend erst den Eierlikör-Topfen, dann das Schlagobers halbieren und je zur Hälfte unter die Beeren rühren. Erst die helle Krem in eine ausreichend große Schüssel Form, folgend die dunkle in die Mitte gießen. 3 bis 4 Stunden abgekühlt stellen.

Vor dem Servieren das Mousse mit einem EL in Nockerl abstechen und mit ein paar Johannisbeeren und ein klein bisschen Zitronenmelisse verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Johannisbeer-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche