Johannisbeer-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 0.35 kg Mehl
  • 70 gramm Zucker
  • 0.25 kg Kalte Butter, in Stücke
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Leitungswasser

Belag:

  • 9 Eier; zimmerwarm
  • 30 dag Butter (zimmerwarm)
  • 17.5 dag Zucker ((1))
  • 20 dag Zucker ((2))
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 30 dag Mandelkerne (gerieben)
  • 22.5 dag Mehl
  • 20 dag Dunkle Schoko grob gerieben oder fein geha
  • 70 dag Johannisbeeren

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Für ein Backblech von etwa 30 x 400 mm. Die halbe Menge der Bestandteile reicht für ein rundes Backblech von 280 mm ø.

Mehl, Butter und Zucker zwischen den Händen rasch zu einer krümeligen Menge verreiben. Leitungswasser und Ei beigeben, kurz durchkneten, nur so lange, bis der Teig zusammenhält. Rund eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Für den Belag die Eier trennen. Butter mit Zucker (1) zu einer Krem mischen. nach und nach die Eigelbe beigeben.

Zitronenhaut, Mandelkerne und Mehl darunter geben.

Eiweiss mit dem Zucker (2) zu Schnee aufschlagen. Zuerst die Schoko, anschliessend den Schnee unter die Butter- Eicreme heben.

Teig direkt auf dem Backblech auswallen, dazu einen Rand arrangieren. Die halbe Menge der Schokolademasse darauf ausstreichen. Beeren darauf auftragen. Restliche Menge darauf ausstreichen. Im 200° Celsius heissen Backofen rund 45 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Johannisbeer-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche