Johannisbeer-Kirsch-Fruchtaufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml (1/2 Liter) Johannisbeersaft (von ungefähr 800 g roten Johannisbeeren)
  • 500 g Weichseln (vorbereitet gewogen)
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 Pk. Dr. Oetker Finesse Natürliches Bourbon Aroma
  • 1 Pk. Dr. Oetker Extra Gelier Zucker

Vorbereiten: Johannisbeeren abspülen, abrinnen, mithilfe eines Dampfentsafters bzw. Schnellkochtopfes Saft gewinnen (Hinweis: bitte Gebrauchsanleitung des Geräteherstellers beachten), auskühlen und 500 ml abmessen. Kirschen abspülen, abrinnen, entstielen, halbieren, entkernen und 500 g abwiegen. Pinienkerne in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett goldgelb rösten und auf einen Teller Form.

Zubereiten: Johannisbeersaft, Pinienkerne, Kirschen und Finesse in einem Topf mit Extra Gelier Zucker gut durchrühren. Alles unter Rühren bei starker Temperatur aufwallen lassen, wenigstens 3 min unterständigem Rühren blubbernd machen und von der Kochstelle nehmen. Kochgut vielleicht abschäumen, auf der Stelle randvoll in vorbereitete Gläser befüllen. Mit Twist-off-Deckeln8 verschließen, auf die andere Seite drehen und 5 min auf dem Deckel stehen. Gläser derweil des Erkaltens öfter auf die andere Seite drehen, damit sich die Pinienkerne gleichmässig gleichmäßig verteilen.

Tipp: Statt der Pinienkerne können Sie ebenfalls gestiftelte Mandelkerne verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Johannisbeer-Kirsch-Fruchtaufstrich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche