Johannisbeer-Kefir-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Boden:

  • 150 g Butter (weich)
  • 3 EL Zucker
  • 200 g Cornflakes

Füllung:

  • 500 g Johannisbeeren
  • 9 Scheiben Gelantine (weiss)
  • 500 g Sahnequark
  • 500 g Kefir
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Limette (unbehandelt)

Für Den Spiegel:

  • 3 Scheiben Gelantine (weiss)
  • 250 g Johannisbeersaft

Ausserdem:

  • 200 g Schlagobers

Butter und Zucker dickcremig rühren. Corn-flakes in einem Kunststoffbeutel mit dem Nudelwalker leicht zerbröseln. Corn-flakes-Brösel unter die Butter rühren. In eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (24er) drücken. Kalt stellen.

Johannisbeeren abspülen, wenn nötig, von den Rispen zupfen und vorsichtig abtrocknen.

Gelantine in viel kaltem Wasser einweichen. Topfen mit Kefir, Zucker und Vanillezucker verühren, mit ein klein bisschen abgeriebener Limettenschale und einem Spritzer Limettensaft nachwürzen.

Gelantine tropfnass in einem kleinen Kochtopf bei geringer Temperatur zerrinnen lassen, mit einigen Esslöffeln der Kefir-Topfen-Mischung durchrühren und das Ganze zur restlichen Mischung Form.

Die Menge abgekühlt stellen, bis sie gerade anfängt zu gelieren (ca. 10 min), dann die Johannisbeeren (ein paar für die Verzierung zur Seite legen) unterziehen. Die Menge auf den Tortenboden füllen und glattstreichen. Die Torte in etwa eine Stunde abgekühlt stellen.

Für den Spiegel die Gelatine mit kaltem Wasser einweichen, abstreifen und tropfnass bei geringer Temperatur in einem kleinen Kochtopf zerrinnen lassen. Mit ein kleines bisschen Johannisbeersaft verühren, zum übrigen Saft Form. Fünf bis zehn Min. im Kühlschrank angelieren, dann auf der Tortenoberfläche gleichmäßig verteilen. Nochmals eine Stunde abgekühlt stellen.

Schlagobers aufschlagen, in einem Spritzbeutel mit Sternhülle befüllen. Torte mit Schlagobers und Johannisbeeren verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Johannisbeer-Kefir-Torte

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 04.04.2014 um 17:08 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche