Johannisbeer-Bienenstich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Hefeteig:

  • 200 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Germ (frisch)
  • 500 g Mehl (gesiebt)
  • 6 Eidotter (Klasse M)
  • Salz
  • 120 g Butter (weich)
  • Fett (für das Blech)
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Belag:

  • 750 g Johannisbeeren
  • 50 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 50 ml Schlagobers
  • 3 EL Honig (eventuell mehr)
  • 200 g Mandelblättchen

Zubereitungszeit:

  • 2 Stunden plus Geh- und Kühlzeiten

V I T A L I N F O - P.P.:

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Milch erwärmen, Zucker und Germ darin zerrinnen lassen. In einer Küchenmaschine mit Knethaken die Hefemilch mit Mehl, Eidotter, 1 Prise Salz sowie der Butter zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen.

2. In der Zwischenzeit ein Blech (40x25 cm) leicht fetten und mit Pergamtenpapier ausbreiten.

3. Für den Belag die Johannisbeeren abspülen, abrinnen, mit einer Gabel von den Rispen streifen und auslesen. Schlagobers, Butter, Zucker, Honig und Mandelkerne in einem Kochtopf vermengen und zur Seite stellen.

4. Den zähen (beinahe klebrigen) Germteig auf einer bemehlten Fläche durchkneten. Vorsichtig auf Backblechgrösse auswalken und das Backblech damit ausbreiten. Einen rechteckigen, flexiblen Formrand zwischen Teig und Blechrand legen (ersatzweise einen Rand aus Aluminiumfolie formen und um den Teig legen). Teig 15 min auf dem Backblech gehen.

5. Die vorbereiteten Ingredienzien für den Mandelbelag bei geringer Temperatur unter Rühren aufwallen lassen. Dann 2-3 min bei geringer Temperatur dickflüssig kochen.

6. Mit bemehlten Fingern in den aufgegangenen Teig - wie bei einem Butterkuchen dicht an dicht Mulden drücken. In jede Ausbuchtung 3-4 Johannisbeeren Form. Den heissen Bienenstichbelag mit einem EL auf dem Teig (möglichst nicht direkt auf den Beeren) gleichmäßig verteilen, dabei zum Teigrand hin 1-2 cm frei.

7. Den Kuchen im aufgeheizten Herd bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 30 Min. bei 170 Grad ) auf der untersten Schiene 30-35 Min. goldbraun backen. Herausnehmen, auskühlen und frisch zu Tisch bringen.

Dazu passt Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Johannisbeer-Bienenstich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte