Joghurttorte mit Kiwi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 10 dag Staubzucker
  • 3 Stk Eier
  • 10 dag Mehl
  • 5 Stk Kiwis
  • 2 Packungen Joghurt
  • Staubzucker (Menge nach Geschmack)
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 Packung Schlagobers

Für die Joghurttorte den Staubzucker und die Eier vermengen. Mehl dazu mischen und die Masse in eine befettete Springform füllen. Bei 180 °C ca. 10 Minuten goldgelb backen.

Den fertigen Teig noch in der Form mit den Früchten belegen (je nach Geschmack mit Kiwis, Pfirsichen oder anderem Obst).

Für die Joghurtmasse Joghurt in eine Schüssel geben und Staubzucker daruntermengen (je nach Geschmack, muss aber nicht viel sein).

Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, auswringen und in einem Topf mit wenig siedendem Wasser kurz einrühren.

Gelatine dann auf kleiner Stufe in die Joghurtmasse mixen. Schlagobers steif schlagen und in die Joghurt-Gelatinmasse geben.

Das Ganze über die Früchte gießen und im Kühlschrank einige Zeit kalt stellen.

Tipp

Die Joghurttorte kann auch mit jedem beliebigen anderen Obst zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Joghurttorte mit Kiwi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche