Joghurttörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Mürbeteig:

  • 240 g Mehl
  • 160 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Joghurt-Füllung::

  • 3 Zitronen
  • 700 g Joghurt
  • 130 g Zucker
  • 12 Blatt Gelatine

Frucht-Füllung::

  • 250 g Erdbeeren
  • 50 ml Krem de Cassis
  • 5 Blatt Gelatine
  • 400 g Beeren (gemischt)

Mürbteig: Aus Butter, Mehl, Staubzucker, Ei und Salz einen Mürbteig durchkneten. Diesen in Klarsichtfolie verpackt im Kühlschrank mind. 30 Min. ruhen. Danach den Teig in etwa 3 mm stark auswalken und 12 kleine Mürbeteigböden mit einem Durchmesser von 7 cm ausstechen. Diese auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel stupfen. Die Teigböden in etwa 12Minuten im auf 180 °C (Umluft) aufgeheizten Herd goldgelb backen. Den restlichen Teig einfrieren beziehungsweise Mürbeteigböden auf Vorrat backen.

Joghurt-Füllung: Den Saft der Zitronen auspressen. Joghurt, Zucker und Saft einer Zitrone durchrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und erwärmen. Aufgelöste Gelatine mit ein wenig Joghurtmasse angleichen und dann alles zusammen gemeinsam zu einer glatten Menge zubereiten. Um die gebackenen Teigböden Ringe stellen, die Joghurtcreme in einen Spritzbeutel befüllen und bis 1 cm unter den Rand die Krem auf die Böden Form. Danach wenigstens 4 Stunden abkühlen.

Frucht-Füllung: Erdbeeren und Krem de Cassis mit dem Zauberstab verquirlen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und erwärmen. Aufgelöste Gelatine mit ein klein bisschen gemixten Beeren angleichen und dann das Ganze gemeinsam zu einer glatten Menge zubereiten. Die gemischten Beeren reinigen und unter das Erdbeermark vermengen. Diese Menge gleichmässig auf der fest gewordenen Joghurtcreme in die Ringe gleichmäßig verteilen und wiederholt 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Anschliessend die Ringe mit einem Küchenmesser von den Törtchen entfernen und die Törtchen frisch zu Tisch bringen.

x. Html

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurttörtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche