Joghurtsuppe mit Langkornreis und Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Reis
  • 1 lg Zwiebel
  • 60 g Butter
  • 1500 ml Rindsuppe, selbst gemacht bzw. instant;
  • 350 g Fester Joghurt;
  • 2 Eier (mittelgross)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Getrocknete Minze, gehäufter;
  • Minze zum Garnieren

1. Den Langkornreis in einem Sieb abgekühlt abbrausen. Die Zwiebel fein würfelig schneiden und in einem Suppentopf in der Hälfte der Butter glasig weichdünsten.

2. Die klare Suppe hinzugießen und aufwallen lassen. Den Langkornreis untermengen und in 20 bis 25 Min. gardünsten.

3. Joghurt, Eier und Maizena (Maisstärke) mit einem Quirl glatt rühren. Etwas von der heissen klare Suppe hinzufügen, dann alles zusammen gemächlich zur Reisbruehe in den Kochtopf rühren.

4. Die Suppe unter Rühren erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen.

5. Die übrige Butter in einer kleinen Bratpfanne erhitzen. Getrocknete Minze untermengen, aufschäumen und unter die Suppe vermengen. Die frischen Minzeblättchen klein schneiden und über jede Einheit streuen.

Tipps: Mit Fladenbrot zu Tisch bringen. Der Langkornreis dickt nach, wenn die Suppe länger steht. Man kann sie dann mit ein klein bisschen klare Suppe beziehungsweise Wasser verdünnen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurtsuppe mit Langkornreis und Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche