Joghurt-Zitronencreme-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Biskuit:

  • 3 Eier
  • 3 Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 75 g Mehl
  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 1.5 Teelöffel Backpulver

Füllung:

  • 125 g Himbeergelee (1)
  • 6 Scheiben Blattgelatine
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 2 Eier
  • 75 g Zucker ((1))
  • 6 Zitronen (Saft)
  • 1 Zitrone ; abger. Schale davon
  • 150 g Schlagobers ((1))
  • 25 g Zucker ((2))
  • 75 g Himbeergelee (2)
  • 15 g Schlagobers ((2))
  • 1 Vanillezucker
  • 12 Zitronenrädchen

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für den Biskuit die Eier trennen. Eiklar und Wasser steif aufschlagen, Zucker und Vanillezucker zum Schluss einrieseln. Dotter der Reihe nach hinzufügen und darunter Form. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver vermengen, auf die Eischaummasse sieben und locker unterziehen. Biskuitmasse in eine am Boden mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (d= 24 cm) befüllen und glattstreichen. Später im Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) etwa 30 Min. backen. Gut ausgekühlten Biskuit zweimal durchschneiden. Gelee (1) erwärmen, untersten Boden damit bestreichen. Mit dem zweiten Boden überdecken und einen Springformrand um die beiden Böden legen. Gelatine einweichen. Eier trennen. Dotter und Zucker (1) kremig rühren. Joghurt, Saft einer Zitrone und -schale unterziehen. Gelatine auspressen, zerrinnen lassen und mit wenig Joghurtcreme durchrühren. Später unter die übrige Krem rühren und kurz abgekühlt stellen. In der Zwischenzeit Schlagobers (1) und Eiweisse getrennt mit je der Hälfte des Zuckers (2) steif aufschlagen. Sobald die Krem zu gelieren beginnt, Schlagobers und Schnee vorsichtig unterziehen. Ca. Die Hälfte der Krem auf die Böden in der Form Form, glattstreichen und mit dem letzten Boden überdecken.

Ca. 10 Min. abgekühlt stellen. Restliche Krem bei Zimmertemperatur stehen). Die Torte mit restlicher Krem bestreichen und 2-3 Stunden abgekühlt stellen. Gelee (2) erwärmen, bis es flüssig ist und in einen kleinen Tiefkühlbeutel Form. Eine kleine Ecke klein schneiden und die Torte mit Geleestreifen verzieren. Nochmals kurz abgekühlt stellen. Schlagobers (2) mit Vanillezucker steif aufschlagen. Die Torte mit Sahnetuffs und Zitronenrädchen verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Joghurt-Zitronencreme-Torte

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 17.11.2015 um 19:38 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 03.04.2014 um 17:46 Uhr

    sauer macht lustig.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche