Joghurt Täschchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 250 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Tasse Trockenbackhefe
  • 70 g Butter
  • 85 g Pflanzenöl
  • Salz
  • 85 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Eiklar
  • 600 g Mehl (Type 550)
  • 200 g Schafskäse
  • 125 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Rote Chilischote Oder
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • Pfeffer; frisch a. d. M.
  • 1 Eidotter
  • Sesamsaat, hell u. schwarz
  • Pergamtenpapier

Den zimmerwarmen Joghurt mit der Germ durchrühren, ca. 10 min ausquellen. Die zerlassene, erkaltete Butter mit dem Pflanzenöl, 1Tl Salz sowie der Milch durchrühren, mit dem Eiklar zum Joghurt Form. Das Mehl darüber sieben, zusammenkneten. Etwa 1 Stunden gehen.

In der Zwischenzeit den Schafs- und den Frischkäse mit einer Gabel zerdrücken. Dill und Petersilie abspülen, trockenschütteln und klein hacken. Die Chilischote entkernen und sehr klein würfeln. Küchenkräuter, Cayennepfeffer bzw. Chili sowie das Olivenöl zur Käsemasse Form, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das Backrohr auf 225 °C vorwärmen.

Den Teig zu in etwa 40 Kugeln rollen, zu Fladen (10 cm ø) formen, 1/2Tl Käsefüllung daraufsetzen, zusammenschlagen und die Ränder gut fest drücken. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen.

Eidotter mit ein kleines bisschen Wasser mixen, die Täschchen damit bestreichen. Sesamsaat darüber streuen.

Die Joghurt-Täschchen im Backrohr (oben, Gas Stufe4, Umluft 200 °C ) ungefähr 20 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen.

Tipp! Die Täschchen eignen sich als Knabberei für ein Fest, da sie gut vorzubereiten sind. Nachdem sie komplett ausgekühlt sind, in einer Backschüssel mit einem Geschirrhangl bedecken, so bleiben sie bis zum nächsten Tag frisch.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurt Täschchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche