Joghurt-Punsch-Ecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Teig:

  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 70 g Mehl
  • 30 g Butter (flüssig)

Füllung:

  • 100 g Joghurt
  • 100 g Butter (weich)
  • 1 EL Staubzucker
  • 3 Eidotter
  • 70 g Zucker
  • 4 EL Rum
  • 50 g Biskuitbrösel; ersatzweise Zwiebackbrösel

Glasur:

  • 2 EL Rotwein
  • 1 Eiklar
  • 200 g Staubzucker

Eier, Zucker und Vanillezucker im heissen Wasserbad cremig rühren, dann ohne Wasserbad weiter aufschlagen, bis die Menge abgekühlt ist. Mehl und Butter unterrühren.

Teig auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegten Backblech ausstreichen und bei 200 Grad e goldgelb backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrhangl stürzen, Pergamtenpapier abziehen. Teig abkühlen, in 3 Rechtecke schneiden.

Für die Füllung Butter mit Staubzucker kremig aufschlagen. Eidotter mit Zucker im heissen Wasserbad kremig rühren, ohne Wasserbad weiter aufschlagen, bis die Menge abgekühlt ist.

Joghurt, Rum und Zwiebackbrösel einrühren, die Menge unter die aufgeschlagene Butter heben. 2 Biskuitböden damit bestreichen und übereinandersetzen. Unbestrichenen Boden obenauflegen. Auskühlen, dann in Dreiecke schneiden.

Aus Rotwein, Eiklar und Staubzucker eine Glasur rühren und die Dreiecke überziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurt-Punsch-Ecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche