Joghurt-Pralinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 56

Füllung:

  • 125 g Stichfester Sahnejoghurt
  • 125 g Crème fraîche
  • 1 Eidotter
  • 4 EL Krem de Vanille (Likör)
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Doppelbeutel Orange-Back

Zum Verschliessen:

  • 150 g Vollmich-Kochschokolade
  • 10 g Butterschmalz

Zum Garnieren:

  • Kochschokolade (zartbitter)
  • Kochschokolade (weiss)

Ausserdem:

  • 1 Palette (56 Stück) Schoko ladensternformen aus weisser Schoko
  • 56 Papierkapseln

Sahnejoghurt, Crème fraîche, Eidotter mit Krem de Vanille, Staubzucker und Orange-Back mit einem Quirl durchrühren. In ein Kännchen befüllen.

Die Halbschalen - in der Palette - bis knapp unter den Rand befüllen. 60 Min. abgekühlt stellen. In der Zwischenzeit die Vollmilch-Kochschokolade mit dem Butterschmalz bei geringer Temperatur im Wasserbad zerrinnen lassen, gut auskühlen.

In eine Pergamenttüte Form. Die Halbschalen damit verschließen. Kalt stellen. Halbschalen aus der Folie nehmen. Zartbitter- und weisse Kochschokolade getrennt zerrinnen lassen, auskühlen und in eine Pergamenttüte Form. Pralinen garnieren. In Papierkapseln setzen. Gekühlt behalten.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurt-Pralinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche