Joghurt-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 130 g Joghurt
  • 130 g Crème fraîche
  • 1 Zitrone
  • 50 g Staubzucker
  • 2.5 Scheiben Gelatine
  • 2 EL Wasser
  • 125 ml Schlagrahm
  • 2 Eiklar
  • 20 g Zucker

> Wir haben bei Freunden ein Joghurt-Köpfli an Himbeercoulis

> gegessen, das einsame Spitze war. Ich getraute mich aber

> nicht, nach dem Rezept zu fragen, und möchte Sie nun

> deshalb bitten.

Man vermengt Joghurt, Crème fraîche, Saft einer Zitrone und Staubzucker.

Die Gelatine weicht man in kaltem Wasser ein, drückt sie aus und lässt sie mit Wasser im Wasserbad flüssig werden.

Darauf zieht man die aufgelöste Gelatine unter den steif geschlagenen Rahm und vermengt diesen vorsichtig mit der Jogurtmasse.

Zum Schluss hebt man das Eiklar, das man mit dem Zucker zu Eischnee geschlagen hat, darunter, füllt die Menge in ein Gefäß bzw. in Portionenförmchen und lässt sie derweil 4 bis 5 Stunden im Kühlschrank fest werden.

Man gereicht die Köpfchen mit einem Fruchtpüree beziehungsweise einem Obstsalat.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurt-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte