Joghurt-Mousse mit frischem Rhabarber und Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 40 g Staubzucker
  • 500 g Vanillejoghurt
  • 300 g Rhabarber
  • 200 g Erdbeeren (frisch)
  • 30 g Zucker
  • 150 ml Orangen (Saft)
  • 4 EL Grand Manier
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 400 ml Maizena (Maisstärke)

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote der Länge nach einschneiden und das Mark auskratzen. Vanillemark, Staubzucker und Joghurt glattrühren. Die tropfnasse Gelatine im Kochtopf bei kleiner Temperatur zerrinnen lassen, mit ein Viertel der Joghurtmasse zügig durchrühren, dann mit der übrigen Vanille-Joghurt-Menge glattrühren. Die Menge in etwa

20 Min. abgekühlt stellen, bis sie leicht geliert.

Den Rhabarber abschälen und in ungefähr 1 cm kleine Stückchen schneiden. Die Rhabarber-Stückchen mit ungefähr 30 g Zucker einzuckern. Den Zucker in einem breiten Kochtopf hellbraun karamellisieren, mit Orangensaft und Grand Manier löschen. 300 g Rhabarber und 50 g Erdbeeren ungefähr 5 min bei starker Temperatur kochen. Maizena (Maisstärke) in wenig kaltem Wasser anrühren und den Rhabarber und die Erdbeeren damit leicht binden und auskühlen.

Die übrigen Erdbeeren unterziehen, ein paar zum Garnieren zur Seite legen. Das Schlagobers steif aufschlagen und mit einem Quirl unter die Joghurtmasse heben, alles zusammen 30-40 Min. abgekühlt stellen. Die Joghurt-Mousse und das Rhabarber-Erdbeerkompott schichtweise in eine Glasschüssel Form. Die übrigen frischen Beeren daraufsetzen.

Die Mousse vor Verzehr zirka 30 Min. abgekühlt stellen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Joghurt-Mousse mit frischem Rhabarber und Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche