Joghurt mit Pfiff

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 ml Joghurt
  • 2 EL Cointreau
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Schuss Mandarinensaft
  • 1 Mandarine
  • ein paar Schokoraspeln

Für das Joghurt mit Pfiff Zucker in Joghurt durch Rühren auflösen. Mandarine schälen, Spalten gemeinsam mit Cointreau und Weißwein unter das Joghurt rühren.

Auf zwei Gläser aufteilen, mit noch etwas Cointreau abschmecken und das Joghurt mit Pfiff mit Schokoraspeln bestreuen.

Tipp

Sie können in das Joghurt mit Pfiff noch einige Kokosraspeln geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare8

Joghurt mit Pfiff

  1. pia08
    pia08 kommentierte am 06.12.2016 um 07:47 Uhr

    Bei der Zubereitung steht Weißwein, bei den Zutaten nicht. Wieviel braucht man?

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 22.12.2015 um 21:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. rudi1
    rudi1 kommentierte am 26.04.2015 um 15:41 Uhr

    bestimmt sehr lecker

    Antworten
  4. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 01.04.2015 um 14:27 Uhr

    Warum nicht Kokos- UND Schokoraspeln? Schmeckt sicher auch interessant und gut. :-)

    Antworten
  5. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 01.03.2015 um 10:16 Uhr

    Sorry, nehme wieder alles zurück, habe gerade gesehen, war mein Fehler: es heißt ja, die Kokosraspel in das Joghurt! Pardon, habe da wieder mal ein paar Zeilen beim Lesen übersprungen!! Alles ok. Übrigens, schmeckt echt lecker und ich konnte die dummen Mandarinen, die sich so schwer schälen lassen und tausend Kerne haben, einfach auspressen.... Gute Idee.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche