Joghurt-Limetten-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Zubereitung:

  • 1 Stunde (plus Kühlzeiten)
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 1 Vanilleschote (Mark davon)
  • 350 g Vollmilchjoghurt
  • 100 g Sahnejoghurt
  • 225 g Staubzucker
  • 675 Gelatine (weiss)
  • 350 ml Rosa Grapefruitsaft
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 1 Papaya (350 g)

1. Limette heiß abspülen, abtrocknen, Schale fein abraspeln. Limettenschale, Vanillemark mit beiden Joghurts und 50 g Staubzucker glatt rühren. 3 1/2 Blatt weisse Gelatine in kaltem Wasser einweichen, tropfnass in einem Kochtopf bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. Etwas Joghurt dazugeben, mit der Gelatine glatt rühren und zügig mit dem übrigen Joghurt durchrühren. Die Joghurtcreme in 6 Förmchen (a 150 ml Inhalt) Form, glatt aufstreichen und 4-5 Stunden abgekühlt stellen.

2. Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 175 ml Grapefruitsaft mit 25 g Staubzucker 1 Minute machen. Gelatine auspressen, im heissen Saft zerrinnen lassen, im kalten Wasserbad abgekühlt rühren, auf die Krem Form, 3-4 Stunden abgekühlt stellen.

3. Ingwer von der Schale befreien und fein würfeln. Restlichen Staubzucker und übrigen Grapefruitsaft in 10 min sirupartig ein machen, dann auskühlen. Papaya von der Schale befreien, halbieren und die Kerne herausschaben. Die Frucht in Spalten schneiden.

4. Die Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen und die Krem auf Teller stürzen. Papayaspalten mit dem Sirup beträufeln und zur Joghurtcreme zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Joghurt-Limetten-Krem

  1. Liz
    Liz kommentierte am 09.09.2015 um 15:17 Uhr

    Köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche