Joghurt-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Stück Eier
  • 300-400 g Mehl
  • 1 Becher Joghurt
  • 200-300 g Staubzucker
  • 100 - 200 g Butter (wenn möglich gewürfelt)
  • Marmelade (zum Bestreichen)
  • 1 Prise Salz (kein Meersalz sonst zu salzig)
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker

Für den Joghurt-Kuchen Eier trennen und das Eiklar zu Schnee schlagen (die Prise Salz nicht vergessen). Butter schmelzen lassen.
Die zerlaufende Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Backpulver zu den Eidottern dazugeben und vermengen.
Den geschlagenen Eischnee, Mehl und den Becher Joghurt abwechselnd locker und sanft unterheben.

Eine gewünchte Backform mit Butter ausstreichen und etwas bemehlen (Kuchen lässt sich dann nach dem Backen locker herausnehmen). Teigmischung in die Form geben und bei 200 - 220°C backen.

Nach dem Backen und Auskühlen, den Joghurt-Kuchen halbieren und mit Marmelade bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 5 0

Kommentare29

Joghurt-Kuchen

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 19.08.2016 um 09:52 Uhr

    statt Marmelade streich ich lieber eine Schokocreme hinein

    Antworten
  2. martibo
    martibo kommentierte am 20.10.2015 um 11:00 Uhr

    Bin ungeübt.... aber der Kuchen ist watscheneinfach. Je mehr Menge du nimmst, desto länger ist die Backzeit. Habe jeweils die mittlere Menge genommen. Allerdings habe ich nur mit 180' mit Umluft gebacken. Schmeckt gut !

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 12.12.2015 um 17:05 Uhr

      und wie lange wird der Kuchen gebacken?

      Antworten
  3. nunis
    nunis kommentierte am 16.10.2015 um 21:07 Uhr

    Toll

    Antworten
  4. gittili
    gittili kommentierte am 18.09.2015 um 23:42 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche